SBS Filament

Hierbei handelt es sich um eine neue Art Filament , dessen Oberfläche einfach mit D-Limonene geglättet werden kann. D-Limonene wird aus der Schale von Orangen gewonnen. Bei der Glättung werden einzelne Druckschichten geglättet, die endgültige Oberfläche ist beinahe so transparent wie Glas . SBS-Glass “ Filamentarno Prototyper “ “T-Soft” bezeichnet das transparente Filament , während “S-Soft”  der Name der dunklen Filamente ist. Das Filament besitzt einen Durchmesser von 1.75mm und basiert auf Styrol -Butadien-Styrol Kautschuk  ( SBS ) einem Material ähnlich dem von Autoreifen oder Schuhsohlen. Es ist sehr robust ! Polystyrol ist eine sehr harte Kunststoffart , die für
Continue Reading

Luftdrucke : Aussetzen oder Stocken des Extruders.

Es kann mal passieren: Nach der Hälfte des Druckvorgangs stoppt plötzlich der Extruder und es wird nur noch “ Luft “ gedruckt. Es kann aber auch vorkommen , daß nur noch unregelmäßig gedruckt wird , der Extruder stoppt , arbeitet aber nach einer Pause wieder weiter.  Dies führt zu unterbrochenen Drucklinien, wie sie hier zu sehen sind. Eine ganz andere Ursache hat der Druck von sogenannten “ Spaghetti “ : Der Extruder arbeitet einwandfrei , aber die Druckfäden haften nicht mehr aneinander und der Innenraum des Druckers wird mit  “ Spaghetti “ gefüllt. Auf diese Problematik wird hier allerdings nicht
Continue Reading

Kleiner und großer Düsendurchmesser : Vorteile und Einstellungen im Slicer

Standardmäßig wird der CraftBot  mit einer 0.4mm Düse ausgeliefert. Diese hat sich als Standard bei allen 3D Druckern durchgesetzt. Für Schichthöhen von 0.1 bis 0.3mm ist der Düsendurchmesser gut geeignet. Ein Wechsel gegen Düsen mit kleinerem oder größerem Durchmesser ist allerdings vorteilhaft und sinnvoll. In diesem Beitrag wird auf die Eigenschaften verschiedener Düsendurchmesser eingegangen und Hilfestellung zu den Einstellungen im Slicer gegeben. Der Austausch der Düse erfordert anfangs etwas Aufmerksamkeit , bei weiteren Wechseln wird der Tausch aber bald zur “ Kleinigkeit „.   Vorteile verschiedener Durchmesser Es gibt Austauschdüsen mit größeren und kleineren Durchmessern als der Standarddüse mit 0.4mm.
Continue Reading

CraftBot : Wenn der Extruder vollständig verstopft ist…

Wenn der Extruder vollständig verstofpt ist , ist eine komplette Demontage des Extruders notwendig. Die Abbildungen ( mit englischen Hilfstexten ) können hierbei hilfreich sein. Sie wurden beim Zusammenbau des Extruders erstellt.   Hinweis : Bei einer Serie CraftBot Drucker , die um den Juli 2015 gefertigt wurde , neigt das Kabel der Heizpatrone dazu , schnell zu verschleißen. Diese Komponente muß dann ebenfalls ausgetauscht werden , da das Anschlußkabel beschädigt wurde und dadurch zufällige Ein- und Ausschaltvorgänge des Heizelements hervorrufen kann. Bei Druckern aus dieser Periode , die von uns geliefert wurden , sind die Heizelemente inkl. Anschlußkabel bereits durch
Continue Reading

CoreXY: Das Antriebssystem des CraftBot

Die Entwicklung des 3D Drucks schreitet immer weiter voran. Vor wenigen Jahren wurden Bewegungen des Extruders schon mit Hilfe von Motoren und Antriebsriemen realisiert , allerdings auf ganz andere Weise als heute. Der Motor für Bewegungen der “ Y-Achse “ befand sich auf der Vorderseite des Druckers und bewegte den Arm , auf dem der Motor für die “ X-Achse “ montiert war. Das Gewicht , das der Y-Motor bewegen mußte war natürlich größer als das des X-Motors , was zu Unregelmäßigkeiten des Drucks führte , viel einschränkender war allerdings die Reduzierung  der Druckgeschwindigkeit , die von der Stärke des
Continue Reading

Bessere Einstellknöpfe für das Druckbett : Jetzt mit Befestigungswerkzeug

Die Standardeinstellräder des CrafttBot neigen dazu , sich während des Drucks durch die Vibrationen zu lösen. Zur Verbesserung wurden druckbare Versionen auf Basis einer M4 Sicherungsmutter erstellt. Die Sicherungsmuttern sind in jedem Baumarkt erhältlich. Die Mutter muß fest in den gedruckten Knopf eingepresst werden , da kleine Überhänge vorhanden sind , die die Mutter fixieren.       Die Mutter besitzt zwei unterschiedliche Seiten , auf einer Seite ist der abgerundete Kopf mit der Plastiksicherung zu sehen , auf der anderen Seite ist der Rest des Innengewindes erkennbar. Die Seite mit dem Innengewinde muß in den Knopf eingepreßt werden ,
Continue Reading