Die Vorteile des CraftBot von Craftunique

Der CraftBot PLUS 3D Drucker  von  Craftunique ist einer der preisgünstigsten  “ Plug and Play “ Drucker seiner Klasse, mit einem der größten Druckvolumen. Es gibt zwar preisgünstigere Drucker , insbesondere als Selbstbauprojekte wie diverse RepRap Drucker , falls aber Selbstbau für Sie keine Option ist und Sie darüberhinaus die freie Wahl der verwendeten Software , sowie der Druckmaterialien haben möchten , ist der CraftBot die erste Wahl.


3D Druckvolumen : 

Der CraftBot ist in der Lage ein Volumen von 250mm Breite, 200mm Tiefe und 200mm Höhe zu drucken !  Ein Upgrade Kit , mit dem zwei Materialien gedruckt werden können ist derzeit in der Planung. Die Elektronik ist bereits darauf ausgelegt : Das Upgrade beinhaltet einen zweiten Extruder samt Anschlußkabel , daher können die Kosten vergleichsweise niedrig gehalten werden.

duck1         duck2

 


 

Geignet für den Einsatz mit verschiedenen Slicern

Der CraftBot bietet die Möglichkeit mit verschiedenen Slicern ( die verschiede Vor- und Nachteile besitzen ) zu arbeiten und bietet somit die Flexibilität verschiedenartigste 3D Modelle zu drucken. Dies ist ein weiteres Alleinstellungsmerkmal zu anderen Druckern , die nur mit der beigelieferten Software arbeiten können. Verschiedene Slicer wurden von uns getestet und die zugehörigen Profile zur Verfügung gestellt.

2015-08-05_19-10-03 CraftWare     2015-08-05_19-10-34 Slic3R    2015-08-05_19-10-17 Simplify3D    2015-08-05_19-09-38  Kisslicer    2015-08-05_19-09-12  Cura

 


 

Die Eigenentwicklung : Craftware

Viele Slicer wurden von uns getestet , der von Craftunique entwickelte Slicer ( CraftWare ) sticht jedoch durch seine Geschwindigkeit und den einfachen Gebrauch hervor. CraftWare kann übrigens ebenfalls mit anderen 3D Druckern benutzt werden.

craftware2

Support Struktur generiert für einen 3D Scan ( Grün dargestellt )


Support und Tipps

Wir bieten vor allem zu Beginn eine intensive Unterstüzung durch Email an. Mit Hilfe von Fotos, Screenshots und Vorschlägen geben wir Ihnen Antwort auf Ihre Fragen. Probleme sind dadurch schnell zu lösen , ein rein telefonischer Kontakt könnte eventuell zu Mißverständnissen führen.

Unsere Kunden sind in der Regel innerhalb einer Woche fähig , mit dem CraftBot mittels CraftWare zu arbeiten.

Sie sind in der Lage auf dem CraftBot geeignete Modelle in hoher Qualität zu drucken. Viele Kunden bleiben mit uns in Kontakt und geben uns Informationen und Tipps , die wir auf unserer Internetseite in Form von Beiträgen veröffentlichen. Dadurch enstand auf CraftBot.de eine stetig wachsende Informationsquelle speziell für den CraftBot und den verschiedenen Druckmaterialien.

 


Druckauflösung

Wann immer ein sichtbar hochwertiger Druck gewünscht wird , empfehlen wir die Außenwand ( Perimeter ) mit einer relativ geringen Druckgeschwindigkeit zu drucken. Eine Kombination mit einer Schichthöhe von beispielsweise 0.1mm führt zu einem sehr stabilen Modell. Nachteilig ist bei diesen Werten die längere Druckzeit. Der CraftBot erreicht mit der 0.4mm Standarddüs Auflösungen von 0.1 bis 0.3mm . Eine Schichthöhe von 0.05mm wurde von uns ebenfalls getestet, die Qualitätsverbesserung fiel aber zu gering aus , um die fast verdoppelte Druckdauer zu rechtfertigen. Die Düse kann durch Düsen mit kleinerem Durchmesser ( 0.25mm ) ausgetauscht werden , um detailreichere Drucke zu ermöglichen.

Für verschiedene Projekte, wie beispielsweise technische Komponenten ist eine optisch ansprechende Darstellung weniger wichtig als die Druckdauer. Bei großen Modellen kann die Druckzeit bis zu 24 Stunden betragen. Unter Verwendung von Düsen mit großem Durchmesser ( z.B. 0.8mm ) kann die  Druckzeit bei großen Modellen im Vergleich zur 0.4mm Standarddüse beinahe halbiert werden. Es war wenig bekannt über die verwendung größerer Düsendurchmesser , daher haben wir die Ergebnisse in diesem Artikel  zusammengefaßt. Die unterschiedlichen Düsen bieten wir in unserem Shop an.

Nach unserer Meinung ist ein zuverlässiger Druck großer Modelle nur unter Verwendung von PETG oder PLA möglich. ABS und HIPS besitzen eine so große thermische Spannung , daß sich nach Druck und Abkühlung einzelne Lagen vom Druckbett abgerissen werden. Allerdings können kleinere Modelle gut mit ABS oder HIPS gedruckt werden, dies allerdings nur unter Verwendung eines Druckbetts , das auf 110 Grad Celsius aufgeheizt wird. Bei Zimmertemperatur erreicht der CraftBot diese Temperatur innerhalb von 10 Minuten .

 

duck 0.6mm

Ente , 80mm hoch , gedruckt mit 0.6mm Schichthöhe , 2x schnellere Druckzeit als der Standard !


 

Geeignet fürdie Verwendung verschiedener 3D Druckmaterialien ( Filamente ).

Der CraftBot ist geeignet für den 3D Druck verschiedener , marktüblicher Filamentarten. Wir haben erfolgreich  PLA ( Biologisch abbaubar ),PETG, ( Getränkeflaschen ) und SBS: Glass Look 

mini-DSC_9237

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *